Biogasanlage Haldenhof wird flexibel

Naturenergie Glemstal | Biogasanlage Haldenhof

Durch den Bau eines weiteren Blockheizkraftwerks (BHKW) mit einer elektrischen Leistung von 637 kW wird die Biogasanlage flexibel, das heißt: die Blockheizkraftwerke produzieren insgesamt nicht mehr Strom als bisher, jedoch wird der Strom dann produziert wenn er auch tatsächlich benötigt wird. Damit leistet die Naturenergie Glemstal eine weiteren wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Energiewende. Biogasstrom wird dann erzeugt, wenn Wind- und Sonnenstrom nicht zur Verfügung stehen.

Tags
Image

Naturenergie Glemstal
Flößerstraße 60/3
74321 Bietigheim-Bissingen

Telefon: 07142 9363-950
Telefax: 07142 9363-99
E-Mail: info@naturenergie-glemstal.de

Über die Naturenergie Glemstal

Die Naturenergie Glemstal hat sich zum Ziel gesetzt Hemmingen und weitere Gemeinden im Glemstal mit erneuerbarer und regional...

Service-Hotline

Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg e.V.
© 2015-2020. All Rights Reserved.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.