Die Biogasanlage wurde im Jahr 2007 mit einem BHKW in Betrieb genommen. Seit 2020 besitzt die Anlage ein zweites BHKW und ist damit für den flexiblen Betrieb gerüstet.

Wir können nun immer dann Strom und Wärme produzieren, wenn der Bedarf hoch ist. In der Zwischenzeit speichern wir Biogas im erweiterten Gasspeicher.

Auf dem Dach des Technikgebäudes ist seit 2020 eine Photovoltaikanlage installiert.

Zahlen und Fakten BHKW 1
Inbetriebnahme: 2007
Brennstoff: Biogas aus Gülle, Mais, Mist
Leistung elektrisch: 625 kW
Leistung thermisch: 800 kW
Arbeit elektrisch:* 6.071 MWh
Arbeit thermisch:* 1.071 MWh
*) Werte aus dem Vorjahr
Zahlen und Fakten BHKW 2 [flex]
Inbetriebnahme: 2020
Brennstoff: Biogas aus Gülle, Mais, Mist
Leistung elektrisch: 637 kW
Leistung thermisch: 800 kW
Zahlen und Fakten Photovoltaikanlage
Inbetriebnahme: 2020
Leistung elektrisch: 30 kW