Drucken

Stimmen und Bilder zum Aktionstag »Erneuerbare Energiewende Jetzt!«

Geschrieben von naturenergie-glemstal.de.

Aktionstag Energiewende JetztDemonstration für die Bioenergie

Mit dem Appell "Nicht die Luft aus der Energiewende lassen" wandte sich die Naturenergie-Glemstal am Donnerstag an Politiker in Bund und Land.

Am Aktionstag haben Mitarbeiter, Geschäftspartner und Befürworter der Firma Naturenergie-Glemstal mit Sitz in Bietigheim-Bissingen vor der Heizzentrale Schlossgut in Hemmingen für den weiteren zügigen Ausbau der erneuerbaren Energien unter verlässlichen Rahmenbedingungen demonstriert. "Während Bundes- und Landespolitiker über die Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes beraten, wollen wir deutlich machen, wie wichtig Bioenergie für das Gelingen der Energiewende in der Region sind", erklärt Geschäftsführer Ulrich Ramsaier.

Drucken

Einladung zum Aktionstag »Erneuerbare Energiewende jetzt!«

Geschrieben von Ulrich Ramsaier.

aktionstag medium-rectangleSehr geehrte Damen und Herren,

mit der einseitigen Debatte um steigende Strompreise wird immer wieder Stimmung gegen die Energiewende gemacht. Die Entwürfe der Bundesregierung zur Änderung des EEG bedeuten einschneidende Veränderungen, denn: Treten sie in Kraft, führen sie zu einem vollständigen Stopp bei der Bioenergie, zum Rückgang bei dezentralen Kraft-Wärme-Kopplungs-Projekten und zu einem deutlich reduzierten Ausbautempo aller erneuerbaren Energien!

Den Ausbau der Erneuerbaren Energien maßgeblich für die Entwicklung der Energiepreise verantwortlich zu machen, geht völlig an der Realität vorbei. Richtig ist vielmehr, dass es vor allem dort teuer wird, wo der Umstieg auf Erneuerbare Energien nicht vorankommt. Während die Erneuerbaren-Anlagen stetig effizienter und günstiger Energie produzieren, verteuern sich die schwindenden fossilen Energieträger mittelfristig immer weiter.

Es gibt gute Gründe für den Umstieg auf Erneuerbare Energien: Sie sind ein Gewinn für die Gesellschaft. Sie ersetzen fossile Energien, die Umwelt und Klima schaden und uns und den kommenden Generationen jede Menge versteckter Kosten aufbürden. Denn: Kohle, Uran, Erdgas und Erdöl verursachen massive Nebenwirkungen. Dazu gehören allen voran Klimaschäden, aber auch Eingriffe in Ökosysteme, die Verschmutzung der Umwelt, Gesundheitsschäden sowie Unfallgefahren und Konflikte um knappe Ressourcen. Erneuerbare dagegen haben ehrliche Preise. Außerdem sind sie bürgernah, stärken die Wirtschaftskraft und machen uns unabhängig von fossilen Brennstoffen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok